• International Police Association (IPA)

    IPA-Verbindungsstelle Nürnberg e.V.

Coronapandemie und IPA

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe IPA-Freundinnen und IPA-Freunde,

ein herzliches „Servo per Amikeco“ mit dem Wunsch verbunden, dass Sie und Ihre Lieben die bisherige Pandemiezeit gut überstanden haben. Seit Anfang diesen Jahres vergehen kein Tag und keine Stunde an dem nicht die Begriffe „Corona“, „COVID-19“ oder „Pandemie“ in den Medien und persönlichen Gesprächen fallen. Der im März beginnende Lock-Down und die nunmehr bestehenden Regelungen haben die gesamte Welt weiterhin fest im Griff. Auch unser IPA-Vereinsleben vor Ort, in Bayern, in Deutschland, sowie die gesamte IPA-Weltgemeinschaft wurde quasi zum Stillstand heruntergefahren. Der IPA-Landesdelegiertentag 2020 wurde genauso wie der IPA-Nationale Kongress 2020 auf das Jahr 2021 in der Hoffnung verschoben, dass zu dieser Zeit das Coronavirus durch Heilmittel oder Impfung seine Gefahr verloren hat. Auch wir von der IPA-Verbindungsstelle Nürnberg e. V. mussten neben den vorgesehenen Veranstaltungen und Angeboten auch unser IPA-Vereinsheim bis auf Weiteres schließen.

Die Geschäftsführende IPA-Vorstandschaft der Verbindungsstelle Nürnberg e. V. hätte aufgrund der Möglichkeit zur Öffnung nach dem Lock-Down gerne unser IPA-Vereinsheim wieder geöffnet. Bedingt durch die kleinen Räume, den engen Aufgang und die örtlichen Gegebenheiten konnte kein realisierbares und erforderliches Schutz- und Hygienekonzept entwickelt werden. Zudem haben wir wegen der deutlich angezeigten Entwicklungen im Herbst mit möglichen lokalen Lock-Downs, der Wirtschaftlichkeit, der Verantwortung gegenüber unseren Ehrenamtlichen und Besuchern, erwogen, unser geliebtes IPA-Vereinsheims bis mindestens 31. Januar 2021 geschlossen zu halten. Ebenso wird unsere diesjährige Jahreshauptversammlung mit Wahlen im kommenden Jahr nachgeholt und wir reihen uns damit in die Entscheidung der IPA-Landesgruppe Bayern und der IPA- Deutsche Sektion e. V. ein. Auch die diesjährige Weihnachtsfeier kann bei einer Teilnehmerzahl von bis zu 140 Besuchern zu Zeiten von Corona leider nicht realisiert werden.

Unser Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn der IPA bietet seit Kurzem auch E-Learning an. Schauen Sie doch mal virtuell rein:

https://www.ibz-gimborn.de/e_learning.html

Wir von der IPA-Vorstandschaft in Nürnberg hoffen, dass wir mit einem ansprechenden und bunten Angebot ins Jahr 2021 starten können. Wir wollen hier unser IPA-Vereinsheim im Zentrum unseres Angebotes sehen.
Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen oder Hilfen jederzeit zur Verfügung und wünschen Ihnen und Ihren Lieben, dass Sie diese irre Zeit gut überstehen und wir uns alle gesund wiedersehen.

Im Namen der Geschäftsf. IPA-Verbindungsstellenvorstandschaft
„Servo per Amikeco“
Ihr

Thomas Schubert
Leiter der IPA-Verbindungsstelle Nürnberg e. V.

Thomas Schubert

Servo per Amikeco

Kommentare sind geschlossen.